Equal Pay Day

Internationaler Equal Pay Day in Brixen

Leider ist es traurige und statistisch erwiesene Tatsache, dass Frauen den Männern gegenüber gehaltsmäßig auch in Südtirol immer noch das Nachsehen haben. Ein Infostand von KVW-Frauen und der Kommission für Chancengleichheit zum Thema „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ mitten in Brixen und ein medienwirksamer Auftritt der Fußballfrauen vom CF Südtirol, organisiert von Peter Perez, hilft seit mehreren Jahren, diese Tatsache auch den Brixnern immer wieder vor Augen zu halten.

Als „ernste Angelegenheit“ bezeichnete Landesrat Bizzo in seinem Interview mit Peter Perez vor dem Spiel des CF Südtirol Damen gegen Reggiana, den Equal Pay Day. Obwohl die Lohngleichheit für gleiche Arbeit in der Verfassung verankert sei, so sei sie in der Realität doch noch lange nicht erreicht. Damit beide - Frau und Mann - am Ende eines Jahres dasselbe in ihrer Brieftasche haben, muss eine Frau am 1. Jänner des Jahres an ihrem Arbeitsplatz anfangen, ein Mann jedoch erst sehr viel später. Das jährliche Datum des Equal Pay Days sagt, wann, 2010 etwa war es der 15. April. Sowohl der Innovations-Landesrat als auch Ulrike Oberhammer, Präsidentin des Landesbeirates für Chancengleichheit kommen jährlich, um die Fußballerinnen in den rot-weißen Leibchen des Equal Pay Days einlaufen zu sehen. Den medienwirksamen Auftritt organisiert Peter Perez von der Brixner Kommission und unterstützt damit die Infostand-Aktion, die seine Kommissions-Mitarbeiter und die KVW-Frauen in den Brixner Lauben starten.
Sei dabei:
 
 
Videos Peter Perez Interview Gleichstellungsbeauftragte Oberhammer Ulrike alle Videos
Der Kummerkasten
Wo drückt's?
... ...
Kommission für Chancengleichheit Brixen
Domplatz 13 - 39042 Brixen
T. +39 0472 062 031 - F. +39 0472 062032
St.Nr. 00188450217 - MwSt.Nr. 00149440216